Objektbericht: OÖ Gebietskrankenkasse Vöcklabruck

Nach einer kurzen Bauzeit von rund zwei Jahren eröffnete die OÖ Gebietskrankenkasse in Vöcklabruck im November 2018 das neue Gesundheitszentrum. Es stehen insgesamt 4.000 m² Gesamtfläche zum Wohle der Versicherten und Patienten zur Verfügung.

120.000 Versicherte in der Region können hochwertige Therapien, Reha, Zahnmedizin und Beratung in Anspruch nehmen.

Eine besondere Herausforderung stellte die gemeinsame Montage der GK-Friese, der Verrohrungen und der Metall-Kühldecken dar. Ein reibungsloses Zusammenspiel von drei sehr unterschiedlichen Arbeitsschritten war bedingungslose Voraussetzung, um ein optimales und sauberes Ergebnis zu erzielen.

Jede einzelne Kassette war revisionierbar auszuführen, daher mussten die umlaufenden GK-Friese mit Übergang zur Metall-Kühldecke mittels Schattenprofilen ausgeführt werden. Genauestes Arbeiten war auch bei diesem Vorgang unbedingt erforderlich.
Die Metall-Kühldecken mussten überdies den geforderten Akustikmaßnahmen gerecht werden.

Prämisse für die Monteure der Perchtold Trockenbau Gmunden GmbH war, bei der Montage der unterschiedlichsten Ausführungen von Zargen den hohen Schallschutzanforderungen gerecht zu werden.

Eine weitere Besonderheit bei diesem Bauvorhaben war der Mehrzwecksaal. Hier wurde eine Formrohrkonstruktion mit sämtlichen Verglasungen (Oberlichten) seitens der Firma Perchtold geliefert und montiert.

Perchtold Trockenbau hat wieder bewiesen, dass wir sämtliche Anforderungen und Herausforderungen des zeitgerechten Bauens gerne annehmen und zur vollsten Zufriedenheit des Bauherrn professionell und termingerecht abwickeln.

Baubeginn:  Dezember 2017
Fertigstellung:  September 2018

Bauherr:  OÖ Gebietskrankenkasse, Linz
Architekt: Architekten GKK Vöcklabruck –  Gärtner + Neururer & Landrichtinger, Linz

Verbaute Flächen:
1.900 m² Metall-Kühldecken
ca. 14.000 m² Gipsplatten, davon 2.800 m² imprägnierte Platten, 400 m² zementgebundene Platten und 800 m² Feuerschutzplatten
425 m² Trockenputz
1.000 m² Decken (glatte GK-Decken, gelochte GK-Decken und MF-Decken)
500 lfm Schürzen
82 Stück Lichtkuppelverkleidungen
900 kg Stahl-Unterkonstruktionen (Formrohre) inkl. Verglasungen
1.400 lfm L-Winkel-Profile

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com