Aktuelles

Objektbericht: RWO Ambulante Reha-Klinik Wörgl

Betreuung durch erfahrenes und medizinisches Fachpersonal, Vernetzung der Kompetenzbereiche, Fokussierung auf das Wohl der Patienten in einer absoluten Wohlfühlatmosphäre sowie genaue Terminplanung und kurze Wartezeiten sind die wichtigsten Punkte für die Behandlung der Patienten in der ambulanten Reha-Klinik Wörgl. Und diese Punkte decken sich mit dem Leitbild der Perchtold Trockenbau GmbH Gmunden. Alle durchzuführenden Arbeiten werden durch bestens geschultes und kompetentes Personal durchgeführt, in perfekter Übereinstimmung mit unseren Projektleitern, mit Fokussierung auf genaues und exaktes Arbeiten sowie sehr gut abgestimmte Terminplanung und Fertigstellung. Ausführungszeitraum: KW 33/2020 – KW 08/2021 Bauherr: VAMED Standortentwicklung und Engineering GmbH, Wien Architekt: Aga-bau-planungs GmbH, Kufstein Projektleitung: Alois Kramer Verbaute Fläche: 1529 m²

Objektbericht: Sanierung und Umbau der Volksschule Brixlegg

„Diese Sanierung soll eine Muster-Sanierung werden.“ So lautete das Kredo des Bürgermeisters von Brixlegg. Dazu wurden alle Räumlichkeiten der Schule rundumerneuert, kindertauglich angepasst und zeitgemäß mit viel natürlichem Licht gestaltet. Werk- und Kreativräume, Bewegungsraum und Platz für die schulische Nachmittagsbetreuung sind nun ebenso selbstverständlich wie Sonderschulklassen, integrierte Küche und Therapie-Raum. Eine innovative Photovoltaik-Anlage deckt auch einen Teil des Energiebedarfs. Unter der Bauleitung von Alois Kramer leisteten die Monteure der Perchtold Trockenbau Gmunden GmbH millimetergenaue Arbeiten, um den Anforderungen bei den Übergängen zu den aufgeklebten Holzwolle-Akustikplatten der Brüstungsverkleidungen in der Aula, bei den Treppen auf einer Gesamtlänge von 25 bis 30 m sowie

Objektbericht: Lenzing AG, Gebäude A15

Ein wunderbares Revival eines ehemals errichteten Gebäudes der Lenzing AG im Jahre 1989 wurde Wirklichkeit. Nach 30 Jahren „Fremdnutzung“ durch die Firma SML wurde 2017 entschieden, das mittlerweile in die Jahre gekommene Gebäude wieder in den Industriepark Lenzing zu holen. Die Abteilungen Pulp & Wood Learning & Development sowie Technical Store Lenzing sind nun im generalsanierten Gebäude „A15“ untergebracht und stehen für ansprechende Büro- und innovative Fertigungsarbeitsplätze für 205 Mitarbeiter. Hervorzuheben sind Bernhard Stübler und Patrick Hittenberger von der Lenzing AG. Stübler zeigte sich maßgebend verantwortlich für die zeitgemäße Optik und die ansprechende Gestaltung der neuen Räumlichkeiten. Beide Herren sorgten als

Objektbericht: Holzinger Installationen, Lambach

Holzinger Installationen plant und realisiert Traumbäder und maßgeschneiderte Heizungslösungen. Ziel ist es, den Kunden mit handwerklichen Bestleistungen in höchstem Maße zufriedenzustellen. Ebenso ist es oberste Priorität, durch regelmäßige Schulungen des Teams up to date zu sein. Auch für Perchtold Trockenbau gilt dieses Kredo! Seit vielen Jahren beschäftigen wir uns mit Leidenschaft und Professionalität mit allen Facetten des trockenen Innenausbaus. Bei Holzinger Installationen kam im Schauraum eine spezielle Sonderkonstruktion zur Ausführung. Der besondere „Hingucker“ ist die frei auskragende Deckenkonstruktion mit umlaufenden Deckeneinsprüngen. Für die Monteure der Firma Perchtold war dieser Auftrag wieder einmal mehr eine besondere Herausforderung, die zur vollsten Zufriedenheit des Kunden ausgeführt

TROCKENBAU JOURNAL 02/20: Paracelsus Bad Salzburg

Beim Neubau des Paracelsus Bad in Salzburg haben wir den Auftrag für die Alu-Keramik-Lamellendecke im Schwimmbadbereich erhalten. Dieses Einzigartige Projekt zeigt, wohin Trockenbau auch gehen kann… Wir freuen uns über die gelungene Ausführung und die tolle Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.

Neubau eines modular erweiterbaren Kindergartens in Loosdorf

Rechtzeitig aus dem „Boden gezaubert“ wurde der „Kindergarten IV“ in Loosdorf. Nach nur einem Jahr Gesamtbauzeit wurde das Haus für zwei Kindergartengruppen für insgesamt 30 Kinder eröffnet. Ungefähr die Hälfte davon ist unter zweieinhalb Jahre alt. Für die Architektur, Generalplanung, örtliche Bauaufsicht und Interior Design war Architekt Dietmar Haberl aus Loosdorf verantwortlich. Das innovative Raumkonzept begeistert die Betreuungspersonen ebenso wie die Eltern und Kinder und deckt den Mehrbedarf an Kinderbetreuungsplätzen für die Gemeinden Loosdorf und Schollach. Die Monteure der Perchtold Trockenbau Wien GmbH verbauten Gipskartonwände und Akustikdecken mit schräger Untersicht bis zu einer Raumhöhe von 7 m. In dieser Wohlfühloase wurde bestens dafür

Objektbericht: Kepler Universität – KUK MC III, Linz

Mit der Zusammenführung der drei renommierten und traditionsreichen Krankenhäusern Allgemeines Krankenhaus der Stadt Linz, Landes-Frauen- und Kinderklinik Linz und Landes-Nervenklinik Wagner-Jauregg wurde das Kepler Universitätsklinikum am 31.12.2015 gegründet. Anlass der Zusammenführung war die Gründung einer medizinischen Fakultät an der Johannes Kepler Universität Linz. Mit über 1.800 Betten ist das Kepler Universitätsklinikum Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus und der zentrale Gesundheitsversorger in Oberösterreich. Insgesamt gibt es bei der Umsetzung des Projektes drei Bauetappen. Herausragend sind dabei die äußerst kurz bemessene Bauzeit je Etage sowie die Montagearbeiten während des laufenden Betriebes, ohne diesen in irgendeiner Form zu gefährden. Auch das Zusammenspiel mit den anderen Gewerken läuft

Objektbericht: Institutsgebäude, MED UNI Innsbruck

Forschen, Lehren, Heilen auf Spitzenniveau Die Medizinische Universität Innsbruck steht für herausragende Leistungen in den Bereichen Lehre, Forschung und PatientInnenversorgung. Gemeinsam mit den Universitätskliniken ist sie der führende Medizin-Standort in Westösterreich. Dieses Bauvorhaben befindet sich im Herzen Innsbrucks und stellte daher eine extrem große logistische Herausforderung dar. Die Mitwirkenden der Perchtold Trockenbau Gmunden GmbH konnten erfolgreich ihre Kompetenzen in Sachen Planung, Kommunikation und Ausführung unter Beweis stellen. Das Zusammenspiel mit den anderen Gewerken verlief absolut perfekt und reibungslos und wieder einmal mehr zur vollsten Zufriedenheit unseres Auftraggebers. Baubeginn: August 2018 Fertigstellung: August 2019 Bauherr: BIG Bundesimmobiliengesellschaft mbH, Innsbruck Architekt: GSSG Architektur ZT GmbH, Salzburg Projektleitung: Thomas Laganda Verbaute Flächen: 5.000

Objektbericht: Pädagogische Hochschule Ettenreichgasse

Pädagogische Hochschule Ettenreichgasse, Wien Aufstockung Kindergarten – Bauphase 1, Haus 3 Die Entwicklung und Gesundheit der Kinder steht gerade in Zeiten wie diesen an erster Stelle. In den hellen Gruppenräumen, welche mit pädagogisch wertvollen Materialien ausgestattet sind, werden neben dem freien Spiel auch Bildungsangebote entsprechend den aktuellen Themen gesetzt. Die Kleinen können sich im interessant angelegten Garten und im großzügig gestalteten Bewegungsraum nach Lust und Laune austoben und ihre körperlichen Fähigkeiten trainieren und aufbauen. Projekte und pädagogische Schwerpunkte werden in Form von Bildungsdokumentationen mit Portfolio, Kursangeboten der Wissensakademie und Englischkursen gesetzt. In Form von Ausflügen werden den Kindern die Umwelt und die Natur

Get A Free Quote / Need a Help ?